Bouvier investiert!

Value & Price

Kategorie: Glossar (Seite 1 von 6)

Fielmann und IFRS 16

Während der monatlichen Anpassung meiner Watchlist fiel mir im ersten Quartalsbericht des Geschäftsjahres 2019 der Fielmann AG auf, dass sich die Eigenkapitalquote durch die ab 1. Januar verpflichtende Anwendung des Buchhaltungsgrundsatzes IFRS 16 von rund 75% auf knapp über 53% verringert hat. Das liegt kurz gesagt daran, dass sich die Bilanzsumme durch die Ausweisung von bestehenden Mietverhältnissen (“Leasingverhältnissen”) extrem vergrößert hat.

Was bedeutet diese Änderung bzw. diese zusätzliche Information aber für meine Bewertung der Vermögenslage des Unternehmens und demnach für den inneren Wert der Aktie? Das möchte ich in diesem Beitrag gern erörtern.

Weiterlesen

Investmentfonds

Es soll ja Menschen geben, die nicht genügend Zeit oder Motivation dafür finden, sich selbst um ihr Erspartes und dessen Wachstum zu kümmern. Als Folge dieses “Mangels” gibt es, wie immer in solchen Situationen, ein entsprechendes Angebot an Experten, die diese Menschen dann in Finanzdingen beraten wollen/dürfen/müssen. Das Ergebnis einer solchen Beratung ist meist eine Empfehlung, die auf eine Finanzinvestition in Investmentfonds hinausläuft.

Ein befreundeter Finanzmakler, mit dem ich regelmäßig in heftige Diskussion über die Sinnhaftigkeit seines Geschäftsmodells gerate, bat mich jüngst einmal darum, mir mal eine seiner Anlageempfehlungen unter der Lupe des Value-Investings anzusehen und meinen Senf dazu abzugeben, was ich, unter der Prämisse, meine Überlegungen hier anonymisiert veröffentlichen zu dürfen, natürlich immer gern tue.

Viel Spaß beim Lesen und Teilen!

Weiterlesen

Depositary Receipts

Wenn ich mich auf die einschlägigen Seiten begebe, um Aktienkurse und -informationen abzurufen, dann wird mir bei manchen Aktien, neben dem von mir gesuchten Wertpapier, noch ein weiteres Wertpapier mit ähnlichem Namen angezeigt. Zum Nachstellen möge der Leser auf www.finanzen.net wechseln und in das Suchfeld oben rechts “BASF” eintippen. In den Suchvorschlägen erscheint nun die eigentliche Aktie mit der Kennnummer BASF11, aber eben noch ein zweites Wertpapier mit der Kennnummer 936785 und dem Namen “BASF AGShs Sponsored American Deposit Receipts”. Nach einem Klick auf diesen Suchvorschlag erscheint eine Wertpapierseite wie ich sie kenne mit der Überschrift “BASF-Aktie” und ein dazugehöriger Kurs von um die 17 Euro.

Wie kann das sein? Die Aktie (WKN: BASF11) kostet doch heute eigentlich so um die 69 Euro? Gibt es hier ein Schnäppchen zu ergattern? Was hat es mit diesem Wertpapier auf sich? Ähnlich verhält es sich bei Aktien der EVN AG (WKN: 878279 vs. 918408).

Ich möchte aus Sicht eines Value-Investors heute also gern Licht in diese Angelegenheit bringen. Viel Spaß beim Lesen und Teilen!

Weiterlesen
« Ältere Beiträge