Es ist doch immer wieder schön, wenn man, in einem alltäglichen Umfeld, das durch seine Routine wenig Überraschendes zu bieten scheint, doch noch Dinge findet, denen man mit seiner Neugier noch nicht Genüge getan hat. Beim letzten Wochenendeinkauf geschah es also, dass ich, während meines obligatorischen eines Abstechers in die Süßwarenabteilung, inmitten der riesigen Auswahl an Marken- und Non-Markenprodukten beim Regal mit den schweinchenrosafarbenen Waffeln stehen blieb und mein Blick auf das Manner-Logo fiel.

Abgesehen vom nervigen “Manner-Manner“-Ohrwurm, der mich ad-hoc in Beschlag nahm, fragte ich mich, wer wohl hinter diesem Produkt steht und ob ich von diesem Unternehmen vielleicht Aktien erwerben könnte, wenn ich denn wollte. So erging es mir übrigens auch mit dem Ferrero-Konzern und seiner riesigen Produktpalette, aber leider landete mein Wissensdurst dabei schnell in einer “familienbetrieblichen” Sackgasse. Nichtsdestrotz: meine Neugier für die Josef Manner AG war jedenfalls geweckt und wie der geneigte Leser sicherlich erahnt, sprang dabei der heutige Beitrag heraus. Viel Spaß nun beim “optisch-kognitiven Naschen”! 😉

Weiterlesen