Leider muss ich gestehen, dass mir beim monatlichen Update meines Musterdepots für Oktober ein unangenehmer Fauxpas unterlaufen ist. Zur Schloss Wachenheim AG vermeldete ich lapidar:

Abgesehen von dieser Kauf-Empfehlung eines Analysten gab es auch für die Schloss Wachenheim AG nichts Wichtiges zu vermelden.

Mein “selbst geschossener Bock”

Normalerweise habe ich die Finanztermine aller “meiner” Unternehmen in meinem persönlichen Kalender eingetragen und befinde mich darüber hinaus noch in deren Investor-Relations-Mailverteiler. Für den 2018/19er Geschäftsbericht der Schloss Wachenheim AG, der am 19. September erschien, hat mir das alles offensichtlich nichts geholfen und ich habe diese Veröffentlichung einfach übersehen. Im heutigen Beitrag möchte ich mich daher ausführlich diesem Geschäftsbericht widmen und den von mir aktuell gültigen inneren Wert der SWA-Aktie prüfen.

Weiterlesen